„Alles klar?!“ – Chancen der Einfachen Sprache in der Praxisanleitung. Eine Einführung

Online-Live-Training

Zielgruppe

Praxisanleiter/innen

Inhalte

Sie sind manchmal unsicher, ob Ihre Auszubildenden Ihre Arbeitsaufträge oder Fallbeispiele verstanden haben? Vermeiden einige, Texte zu schreiben oder längere Fachartikel zu lesen? Der Ausbildungsalltag ist geprägt von einem Nebeneinander von Alltags- und Fachsprache. Die Anforderungen an die Auszubildenden sind hoch, wenn sie nicht ausreichend sicher im Kommunizieren, Lesen und Schreiben sind. In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der Einfachen Sprache kennen. Mit Hilfe einiger Tipps und Tricks wird es Ihnen zukünftig leichter fallen, sich mündlich und schriftlich noch verständlicher auszudrücken.

Sie haben die Möglichkeit, uns vorab einen Text (Arbeitsaufträge oder Fallbeispiele) aus Ihrem Arbeitsbereich zuzusenden, um konkrete Anregungen für Vereinfachungen zu erhalten.

 

Dozentinnen

Sabine Raab
Bildungsreferentin und Systemische Beraterin

 

Maike Merten
Dipl. Pädagogin, Mediatorin

Hinweis

So funktioniert es:

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher/Kopfhörer. Eine Webkamera wäre wünschenswert. Geben Sie bitte eine korrekte E-Mailadresse an, damit wir Ihnen 1–2 Tage vor der Veranstaltung den Anmeldelink zum Live-Online-Training zukommen lassen können.

 

Bitte achten Sie bei der Anmeldung darauf, unter "Kontaktadresse" die E-Mail-Adresse zu hinterlegen, an die die Zugangsdaten verschickt werden sollen.

Dauer

2 Stunden

Datum

23.09.2020

Uhrzeit

von 15.00 bis 17.00 Uhr

Kosten

38 Euro

Fortbildungspunkte
2
2