»Alte Hasen und junge Hüpfer« – altersgemischte Teams erfolgreich führen

Zielgruppe

Führungskräfte in stationären und teilstationären Pflegeeinrichtungen sowie ambulanten Pflegediensten, Krankenhäusern und Einrichtungen der Eingliederungshilfe

Inhalte

Ältere Mitarbeitende gelten als erfahren und abgeklärt. Jüngere Mitarbeitende punkten meist mit anderen Kompetenzen; sie können sich z. B. schneller an neue Situationen anpassen. Mit dem demografischen Wandel treffen verschiedene Generationen aufeinander.

Erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft Vielfalt im Team aufbauen, eine gemeinsame Kultur entwickeln und einen konstruktiven Prozess in der Zusammenarbeit auslösen.

 

Dozentin

Gabriele Hradetzky
Dipl.-Betriebswirtin, Dipl.-Sozialpädagogin, Zert. Mediatorin (BMWA), Zert. Logotherapeutin (DGLE), Heilpraktikerin für Psychotherapie

Dauer

16 Unterrichtseinheiten

Datum

18.02.2020 bis 19.02.2020

Uhrzeit

von 9.00 bis 16.15 Uhr

Kosten

350 Euro, 330 Euro für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

21.01.2020
Fortbildungspunkte
10
16