Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Demenz

Zielgruppe

Mitarbeitende in Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft in der spezialisierten Arbeit mit Menschen mit Demenz in der stationären und teilstationären Pflege sowie in ambulanten Pflegediensten, Krankenhäusern und Einrichtungen der Eingliederungshilfe

Inhalte

Menschen mit Demenz sind zunehmend die Hauptklientel der Altenpflege. Ihr oft besonderes Verhalten ist und bleibt ein zentrales Thema in Pflege und Betreuung. Medikation kann und soll hier nur bedingt helfen. Das Seminar zeigt die Schwerpunkte der fachlichen Diskussion auf und vermittelt Ansätze auf dem Weg zu Verstehen und Verständnis sowie zur individuellen Problemlösung. Dabei können auch konkrete und aktuelle Situationen aus der Praxis der Teilnehmenden bearbeitet werden.

 

Dozentin

Sandra Eisenberg
Dipl. Pflegewirtin (FH), systemischer Coach

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

Datum

03.09.2020

Uhrzeit

von 9.00 bis 16.00 Uhr

Kosten

130 Euro, 110 Euro für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

06.08.2020
Fortbildungspunkte
8
8