Leitungsqualifizierung Stationsleitung Aufbau

Kurs SL Aufbau 20/1

Zielgruppe

Pflegefachkräfte, die bereits eine Qualifizierung zur „Leitung einer Station oder Funktionseinheit
im Krankenhaus“ erfolgreich abgeschlossen haben

Inhalte

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft empfiehlt für Leitungen einer Station oder eines Bereichs im Krankenhaus eine Qualifikation im Umfang von 800 Unterrichtseinheiten. Dieser Umstand führt in der Praxis, z. B. bei der Umsetzung von G-BA Richtlinien oder bei MDK-Prüfungen, immer wieder zu Irritationen.

Das Hamburgische Landesrecht wird mit Wirkung vom 01.01.2020 die Prüfungsordnung auf 800 Unterrichtseinheiten anpassen und führt für die Leitungsqualifizierung Basis- und Aufbauqualifikationen ein.

Wir möchten Ihnen mit dieser Qualifizierung die Möglichkeit anbieten, sich als Leitungskraft zeitnah nachzuqualifizieren. So können Sie sich den geänderten formalen Anforderungen anpassen und auch eine attraktive Gelegenheit nutzen, sich mit neuen Fragen des Pflegemanagements auseinanderzusetzen.

Die Aufbauqualifizierung umfasst insgesamt 300 Unterrichtseinheiten plus 40 Stunden berufspraktische Anteile. Sie entspricht der staatlich anerkannten „Leitungsqualifizierung Aufbau“ und beinhaltet krankenhausspezifischen Unterricht im Bereich Finanzierung, QM und Personalbedarfsplanung.

Schwerpunkte

  • Personalmanagement und Personalentwicklung, z. B. Personalgewinnung, -auswahl und -beurteilung, Onboarding, Einarbeitungskonzepte, Mitarbeiterbindung
  • vertiefendes Arbeitsrecht, Patienten- und Bewohnerrecht
  • Vorbereitung auf Vergütungsverhandlungen, Grundlagen des Controllings, Finanzierung und Personalkalkulation
  • Qualitätsmanagement, z. B. Risiko- und Beschwerdemanagement, Hygienemanagement, Leitlinien und Standards z. B. Implementierung der nationalen Expertenstandards
  • externe Qualitätsprüfungen
  • Marketing, Unternehmensführung, Managementkonzepte
  • Kommunikation und Argumentation
  • Konfliktmanagement, z. B. Deeskalation und Mobbing
  • Besprechungswesen, Präsentation und Moderation
  • Pflegewissenschaft, Betreuungskonzepte

 

Kursleitung

Christiane Kallenbach
Pflegedirektorin, systemischer Coach, Gesundheits- und Krankenpflegerin

und Referententeam

 

Anmeldeunterlagen

  • tabellarischer Lebenslauf und Lichtbild in Farbe
  • beglaubigte Kopie der Berufsurkunde oder einfache Kopie und Vorlage des Originals zu Kursbeginn
  • Nachweis einer mindestens 2-jährigen Tätigkeit im Ausbildungsberuf
  • Nachweis Abschluss „Leitung einer Station oder Funktionseinheit im Krankenhaus“ oder vergleichbarer Abschlüsse

Hinweis

Der nächste Kurs startet vsl. am 13.12.2021. Näheres gern auf Anfrage

Dauer

von 8.30 bis 16.00 Uhr

Datum

17.08.2020 bis 04.06.2021

Uhrzeit

von 8.30 bis 16.00 Uhr

Blöcke

  1. 17.08.–21.08.2020
  2. 28.09.–02.10.2020
  3. 09.11.–13.11.2020
  4. 07.12.–11.12.2020
  5. 25.01.–29.01.2021
  6. 12.04.–16.04.2021
  7. 31.05.–04.06.2021

Kosten

2.950 Euro, 2.750 Euro für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie, zzgl. Prüfungsgebühren

Abschluss

Staatliche Anerkennung

Anmeldeschluss

06.07.2020
Fortbildungspunkte
30
300