Lieblingsplätze – Milieugestaltung für Menschen mit Demenz

Zielgruppe

Mitarbeitende der Pflege, Alltagsbegleitung, Ehrenamtliche/Freiwillige, Betreuung und Hauswirtschaft (auch Leitungen) von stationären und teilstationären Einrichtungen sowie in ambulanten Diensten, die sich bewusst und engagiert an der Umgebungsgestaltung für Menschen mit Demenz beteiligen

Inhalte

Geborgenheit und Lieblingsplätze? Wo denn?! Nicht jede Umgebung ist für Menschen mit Demenz geeignet. Oft entsteht unnötiger negativer Stress durch schädliche Umgebungsfaktoren, was die Lebensqualität von Menschen mit Demenz nachhaltig beeinträchtigt und den Mitarbeitenden die Arbeit in den Wohnbereichen sowie in der Häuslichkeit erschwert. Darauf will das Seminar positiven Einfluss nehmen.

 

Dozentin

Sandra Eisenberg
Dipl. Pflegewirtin (FH), systemischer Coach

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

Datum

15.10.2020

Uhrzeit

von 9.00 bis 16.00 Uhr

Kosten

130 Euro, 110 Euro für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

17.09.2020
Fortbildungspunkte
8
8