Praxisanleitung 2020: Update

Es gibt Alternativtermine am 13.-15.05. und 28.-30.10.2019

Zielgruppe

Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter aus allen pflegerischen Bereichen

Inhalte

Am 01.01.2020 tritt das neue Pflegeberufegesetz in Kraft und die Ausbildung zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann stellt sich generalistisch auf. Was aber heißt das für die Praxisanleitung in den Einrichtungen?

 

Was ist neu? Was bleibt? Was muss ich als Praxisanleiter wissen?

 

Diese Fortbildung bereitet Sie auf den Beginn der neuen Ausbildung vor. Sie erhalten Informationen zum aktuellen Stand der Umsetzung und Einblicke sowie Unterstützung in der Wahrnehmung der neuen Aufgaben als Praxisanleiter/in.

  • Informationen zum aktuellen Stand der Veränderungen durch das Pflegeberufe-gesetz
  • Was sind die neuen Aufgaben in der Organisation, Koordination und Planung der Ausbildung und welche Handlungsspiel-räume ergeben sich?
  • Was bedeutet Lernortkooperation und wie entwickelt man ein Ausbildungskonzept?
  • Was ist anders bei den praktischen Abschlussprüfungen?
  • Wie gestalten sich Kommunikation und Interaktion im Rahmen der veränderten Verantwortungsbereiche (Gesprächsführung in verschiedenen Situationen der Ausbildung, Lernentwicklungsgespräche, Interaktion mit Kooperationspartnern)?

 

Koordinatorin und Dozentin

Monja Johnsen

Master of Arts, Dipl. Berufspädagogin (FH), Gesundheits- und Krankenpflegerin, Pain Nurse, Lerncoach

Hinweis

Es gibt Alternativtermine am 13.-15.05. oder 28.-30.08.2019. Details sowie die Möglichkeit zur Anmeldung unter "Pflegefachliche Seminare".

 

Hinweis für Interessierte, die in Hamburg leben und arbeiten: Diese Weiterbildung wird von der HPG gefördert. Weitere Informationen dazu über uns oder direkt über die Hamburgische Pflegegesellschaft e.V. unter

www.info-altenpflege.de

Tel. 040 74 10 71 46 20

Dauer

24 Unterrichtseinheiten

Datum

28.10.2019 bis 30.10.2019

Uhrzeit

von 9.00 bis 16.30 Uhr

Kosten

350 €

Inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

27.09.2019
Fortbildungspunkte
12
24