Ihre Ansprechpartnerin Christel Ludewig

DFA plant BeraterInnenschulung „Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase“ ab September 2018

Im Zuge des Hospiz- und Palliativgesetzes wird die Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase (GVP) in stationären Pflegeheimen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe als neue, zusätzlich refinanzierbare Aufgabe definiert. Ziel ist es, einen Kommunikationsprozess zwischen Betroffenen und HelferInnen bezüglich der Wünsche zur letzten Lebensphase zu initiieren.

 

Zur Refinanzierung durch die Krankenkassen ist eine Schulung entsprechend den Rahmenbedingungen nach §132g SGB V erforderlich, die sich in einen theoretischen Teil (48 UE), einen Praxisteil 1 (12UE) und einen Praxisteil 2 (12 UE) untergliedert und die von der DFA ab September 2018 angeboten wird.

 

Diese Weiterbildung wird voraussichtlich über die 4. Bildungsoffensive der Hamburgischen Pflegegesellschaft e. V. finanziell gefördert. Noch ist das "Wann" und "Wie hoch" nicht klar - wie halten Sie auf dem Laufenden.

 

Inzwischen stehen dieTermine fest: Finden Sie dieses neue Angebot sowie die Möglichkeit zur Anmeldung hier.

 

Gerne steht Ihnen Christel Ludewig für ein persönliches Gespräch/Telefonat zur Verfügung:

 

 

Christel Ludewig, Dozentin und Koordinatorin für Fort- und Weiterbildung

Diakonische Fort- und Weiterbildungsakademie gGmbH

Weidestraße 132

22083 Hamburg

Telefon 040 8060671-51

Fax 040 8060671-60

christel.ludewig@dfa-hamburg.de

www.dfa-hamburg.de