Demenz als Führungsthema 2019 (jährliches Angebot)

Zielgruppe

Leitungskräfte der höheren und mittleren Führungsebene (EL, PDL, WBL) in stationären und teilstationären Pflegeeinrichtungen sowie ambulanten Diensten.

Inhalte

Demenz ist seit Jahren ein wesentliches Thema in Pflegeeinrichtungen; Menschen mit Demenz sind und bleiben die Hauptklientel der Häuser. Und doch zeigt sich die Praxis sehr unterschiedlich. Für Führungskräfte ist Demenz ein Thema von vielen, gehört aber vermutlich mit an die Spitze der Agenda. Daher setzen wir mit der Weiterentwicklung der Arbeit mit Menschen mit Demenz auch bei der Führung an und bieten jedes Jahr einen aktuellen Stand und eine anregende Diskussion dazu.


• Der Expertenstandard – endlich Beziehung?!
• „Symptome“ der Mitarbeitenden
• Integration und Segregation
• Demenz und Gerontopsychiatrie – Umgang mit Doppeldiagnosen
• Neuigkeiten in Deutschland und Europa

 

 

Verantwortliche Koordinatorin und Dozentin

Sandra Eisenberg
Dipl. Pflegewirtin (FH), systemischer Coach

Hinweis

Diese Fortbildung bieten wir auch als Inhouse-Schulung in Ihrer Einrichtung an.

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

Datum

18.10.2019

Uhrzeit

von 9.00 bis 16.30 Uhr

Kosten

130 Euro,
110 Euro für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie,

inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

20.09.2019
Fortbildungspunkte
8
8