15.05.2019
Palliative Care

(entsprechend der Rahmenvereinbarung nach 132 §12 Abs. 4 SGBV)

 

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Altenpfleger/innen, Kinderkrankenpfleger/innen, Heilerziehungspfleger/innen, Heilpädagogen/innen, Erzieher/innen oder Interessent/innen mit einem Studienabschluss im Bereich Gesundheits-, Pflege-, Geistes-, Sozial-, Medizin- oder Erziehungswissenschaften.

Erforderlich ist der Nachweis einer einschlägigen Berufserfahrung innerhalb der letzten acht Jahre (mind. im Umfang von einer halben Stelle) in einer/einem

  • vollstationären Pflegeeinrichtung
  • ambulanten Pflegedienst
  • ambulanten Hospiz- bzw. Kinderhospizdienst
  • stationären Hospiz- bzw. Kinderhospiz
  • SAPV Team
  • Palliativstation oder einem Palliativdienst im Krankenhaus
  • Einrichtung der Eingliederungshilfe für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche
Weiterbildung

Berater/in Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase (GVP) nach §132g SGB V

Dauer/Umfang: 72 Unterrichtseinheiten (UE á 45 Min.)
zur Veranstaltung
21.05.2019
Palliative Care

Palliative Care Fachkräfte, interessierte Pflegefachkräfte, Ehrenamtliche/Freiwillige.

Fortbildung

»Verhungern und verdursten?« – Essen und Trinken am Lebensende

Dauer/Umfang: 8 Unterrichtseinheiten
zur Veranstaltung