Die Fallbesprechung – das Instrument der ersten Wahl

Zielgruppe

Mitarbeitende in stationären und teilstationären Pflegeeinrichtungen sowie ambulanten Pflegediensten, Krankenhäusern und Einrichtungen der Eingliederungshilfe

Inhalte

Der MDK empfiehlt sie seit 2005, der neue Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ zeigt sie als zentrales Instrument und doch findet die Fallbesprechung in den Einrichtungen noch zu selten statt oder aber ihre Umsetzung ist verbesserungswürdig. Dieses Seminar rückt die Arbeit mit dem Instrument Fallbesprechung an ihren verdienten Platz und zeigt Möglichkeiten zum bereichernden Einsatz auf.

 

Dozentin

Sandra Eisenberg
Dipl. Pflegewirtin (FH), systemischer Coach

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

Datum

07.05.2020

Uhrzeit

von 9.00 bis 16.30 Uhr

Kosten

130 Euro, 110 Euro für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

09.04.2020
Fortbildungspunkte
8
8