Endlich wieder Luft! – ein präventiver Ansatz zur Atemtherapie

Zielgruppe

Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Pflegefachkräfte, Assistenzberufe, Betreuungskräfte

Inhalte

Gerade in der Palliativversorgung nimmt das Symptom „Atemnot“ einen hohen Stellenwert ein. Gerade vor der anstehenden Nacht hegen Patienten oft große Ängste und Panik.

In diesem Live-Online-Training zeigen wir Ihnen Ansätze und Übungen, mit denen Sie die Atemnot Ihrer Patienten lindern und vorbeugen können.

  • Bewusstsein für den eigenen Körper schaffen (Achtsamkeit)
  • Körperhaltung und Auswirkungen auf die Atmung
  • Atemfunktionen und ihre Auswirkungen
  • Emotionale Faktoren und deren Auswirkungen

Dozenten

Thorsten Schuck
Sänger, Gesangspädagoge, Vocal Coach

 

Markus Müller 
Dipl. Pflegewirt, zertifizierter Kursleiter nach dem Basiscurriculum Palliative Care der DGP, Gesundheits- und Krankenpfleger

Hinweis

So funktioniert es:

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher/Kopfhörer. Eine Webkamera wäre wünschenswert. Geben Sie bitte eine korrekte E-Mailadresse an, damit wir Ihnen 1–2 Tage vor der Veranstaltung den Anmeldelink zum Live-Online-Training zukommen lassen können.

Dauer

2 Stunden

Datum

28.09.2020

Uhrzeit

von 14.00 bis 16.00 Uhr

Kosten

38 Euro

Anmeldeschluss

14.09.2020
Fortbildungspunkte
2
2