Kraftvoll durch den Führungsalltag – den täglichen WahnSINN managen

Zielgruppe

Führungskräfte in stationären und teilstationären Pflegeeinrichtungen sowie ambulanten Pflegediensten, Krankenhäusern und Einrichtungen der Eingliederungshilfe

Inhalte

Arbeiten 4.0 beinhaltet Veränderungsgeschwindigkeit, Komplexität und Zeitdruck. Für Führungskräfte bedeutet das u. a., mit Unsicherheit umzugehen und Verantwortung an die Mitarbeitenden abzugeben. Für all das brauchen Führungskräfte eine hohe Flexibilität und Stabilität sowie Vertrauen in die Selbstorganisation ihres Teams.

Erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft Rahmenbedingungen schaffen, die es Ihnen und Ihren Mitarbeitenden ermöglichen, eigenverantwortlich, leistungsstark und motiviert Neues auszuprobieren und Bewährtes weiterzuentwickeln.

 

Dozentin

Gabriele Hradetzky
Dipl.-Betriebswirtin, Dipl.-Sozialpädagogin, Zert. Mediatorin (BMWA), Zert. Logotherapeutin (DGLE), Heilpraktikerin für Psychotherapie

Dauer

16 Unterrichtseinheiten

Datum

06.05.2020 bis 07.05.2020

Uhrzeit

von 9.00 bis 16.15 Uhr

Kosten

350 Euro, 330 Euro für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

08.04.2020
Fortbildungspunkte
10
16