MDK fit – Neue QPR und MDK-Prüfbesuche in stationären Einrichtungen

Zielgruppe

Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen, Qualitätsmanagementbeauftragte, Mitarbeitende
mit strategischer Leitungsverantwortung im Bereich Dokumentation, Qualitätsmanagement
aus stationären Pflegeeinrichtungen und solitärer Kurzzeitpflege

Inhalte

Neben den neuen Qualitätsindikatoren und Datenlieferungen wurden auch die Prüfbesuche mit den neuen Richtlinien (QPR vollstationär) neu geregelt. Diese bilden nach einheitlichen Kriterien ab dem 1. November 2019 die Grundlage für die Qualitätsprüfungen der Prüfdienste in vollstationären Pflegeeinrichtungen und in Einrichtungen der solitären Kurzzeitpflege.

Die Schulung informiert über die synonymbasierte Stichprobennahme der Plausibilitätsprüfung aus ihren Datenlieferungen, das veränderte neue Prüfverfahren mit insgesamt 24 Qualitätsaspekten und Leitfragen der Prüfdienste, Bewertungskriterien der Fach- und Teamgespräche, die Aus- und Bewertung in den verschiedenen Bereichen, sowie die neue Struktur der Veröffentlichung der Prüfergebnisse und Darstellung der Ergebnisse Ihrer Einrichtung im Netz.

Empfohlen wird auch der Besuch der Veranstaltung „Neues Prüfverfahren der Wohn- und Pflegeaufsicht (WPA) in Hamburg“ am 28.01.2020.

 

Dozentin

Elke Maria Reinhardt
M.Sc.N., Pflegedienstleitung, Gesundheits- und Krankenpflegerin, EFQM Assessorin, QMB, Auditorin DIN EN ISO 900

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

Datum

27.02.2020

Uhrzeit

von 9.00 bis 16.30 Uhr

Kosten

130 Euro, 110 Euro für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

30.01.2020
Fortbildungspunkte
8
8