»Mäeutisch« kommunizieren – ein Ansatz zur Gesprächsführung für GVP-Berater/innen

Zielgruppe

Berater/innen in der Gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach § 132g SGB V, interessierte Pflegekräfte

Inhalte

Mäeutik als „erlebnisorientierte Pflege“ basiert auf einem Konzept, das die niederländische Pflegeexpertin Cora van der Kooij besonders zur Betreuung von Menschen mit Demenz entwickelt hat. Die Mäeutik basiert auf einer als „Hebammenkunst“ umschriebenen und von Sokrates entwickelten Methode, durch geschicktes Fragen die im Gesprächspartner schlummernden unbewussten Antworten und Einsichten auf die Welt zu Tage zu bringen.

  • Grundlagen der Mäeutik
  • Erarbeitung und Erprobung mäeutischer Fragen und des sokratischen Gesprächs
  • Dokumentation

 

Dozentin

Sandra Pump-Wiedner
Pflegefachkraft Palliative Care, Beraterin Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

Datum

10.09.2020

Uhrzeit

von 9.00 bis 16.15 Uhr

Kosten

130 Euro, 110 Euro für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

13.08.2020
Fortbildungspunkte
8
8