DFA vor Ort – Maßgeschneidertes Inhouse-Training

Alle auf einen Streich – das Wir gewinnt

 

Häufig benötigen nicht nur einzelne Mitarbeitende einer Pflegeeinrichtung eine Erweiterung ihrer Kenntnisse. Mit einem Inhouse-Training gelingt es, gleich mehrere Mitarbeitende auf den neuesten Wissensstand zu einem Thema zu bringen.
Das Inhouse-Training wird passgenau auf die Erfordernisse Ihrer Pflegeeinrichtung zugeschnitten. Dabei erweitern Ihre Mitarbeitende ihre fachliche und soziale Kompetenz und können das Erlernte sofort in ihrem beruflichen Umfeld anwenden.
Das gemeinsame Lernen und Erleben als Gruppe mit vergleichbaren Zielen wirken sich positiv auf die kollegiale Zusammenarbeit aus.
Ein weiterer Vorteil: Die Fortbildung kann in den Räumen Ihrer Einrichtung stattfinden. Durch die Nähe zum Arbeitsplatz bleibt der Aufwand gering. Die Zeit, die sonst für die Anfahrt zu einem externen Fortbildungsort aufgewendet werden müsste, kommt direkt dem Bildungsprozess zugute.
Im Vergleich zu einzeln gebuchten Fortbildungen fallen die Fortbildungskosten je Mitarbeitendem oftmals geringer aus. Um Kosten zu sparen, können sich auch mehrere Einrichtungen für ein Inhouse-Training zusammenschließen.

 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches innerbetriebliches Fortbildungsprogramm, aus dem Sie das Passende für die Mitarbeitenden Ihrer Einrichtung auswählen können. Gerne berücksichtigen wir Ihre individuellen Schwerpunkte und stellen die Inhalte der Fortbildung nach Ihren Erfordernissen zusammen.

 

Unsere Themenvorschläge gliedern sich in fünf Bereiche

  • Führen und Leiten
  • Pflege in Theorie und Praxis
  • Umgang mit demenziell erkrankten Menschen
  • Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen
  • Werte, Spiritualität und Selbstpflege

Die Themen verstehen wir als Vorschläge, die wir auf Wunsch gern ergänzen.

 

Ihre Ansprechpartnerin

 

Christel Ludewig
Lehrerin für Pflegeberufe, Consultant of Palliative Care, Pflegeexpertin für Menschen mit Demenz, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

 

christel.ludewig@dfa-hamburg.de

Tel. 040/806 06 71-51