Der neue Expertenstandard – endlich Beziehung?!

Zielgruppe

Mitarbeitende (Pflege) und Führungskräfte in stationären und teilstationären Einrichtungen sowie ambulanten Diensten und Krankenhäusern.

Inhalte

Der neue Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ ist gerade bundesweit in der Erprobung. Doch was wird dort probiert? Standardisierte Beziehungen? Und was ist Pflege sonst, als Beziehungsarbeit? Es stellen sich kritische Fragen. Und gleichzeitig gibt es in der Fachwelt erfreute und lobende Rückmeldungen zu dieser „Besinnung auf das Wesentliche“. Wie bewegen sich Pflegeeinrichtungen in diesem Spannungsfeld und wie können sie mit dem Standard arbeiten? Damit beschäftigt sich dieses Seminar.

 


Verantwortliche Koordinatorin und Dozentin
Sandra Eisenberg
Dipl.-Pflegewirtin (FH), Syst. Coach

Hinweis

Diese Fortbildung bieten wir auch als Inhouse-Schulung in Ihrer Einrichtung an.

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

Datum

13.06.2019

Uhrzeit

von 9.00 bis 16.30 Uhr

Kosten

130 Euro,
110 Euro für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie,
inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

16.05.2019
Fortbildungspunkte
8
8