Schizophrenie/Wahnerleben in der Pflege

Zielgruppe

Altenpfleger/innen, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Betreuungskräfte, Mitarbeitende in teilstationären oder stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten, Einrichtungen der Eingliederungshilfe sowie Krankenhäusern.

Inhalte

Es ist nicht leicht, wenn Pflegebedürftige Käfer auf der Decke oder Männer hinterm Vorhang sehen, wenn Pflegebedürftige sich bestohlen fühlen und immer wieder die Polizei anrufen. Was steht hinter diesem Verhalten, soll man mitspielen? Soll man das ignorieren? Helfen Medikamente? Mit diesen Fragen beschäftigt sich dieses Seminar. Eine krisenerfahrene Person stellt sich in diesem Seminar für Fragen zur Verfügung.


Verantwortliche Koordinatorin und Dozentin
Melanie Feige
Dipl. Pädagogin, Gesundheits- und Krankenpflegerin

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

Datum

29.11.2018

Uhrzeit

von 8.30 bis 15.30 Uhr

Kosten

130 Euro,
110 Euro für Teilnehmende
aus Einrichtungen der
Diakonie/DBfK-Mitglieder,
inkl. Seminarunterlagen und
Pausengetränke

Abschluss

Teilnahmebescheinigung
Fortbildungspunkte
8
8