Teamspirit anregen durch Feedbackkultur

Zielgruppe

Leitungskräfte und Fachkräfte in stationären und teilstationären Pflegeeinrichtungen sowie ambulanten Pflegediensten, Krankenhäusern und Einrichtungen der Eingliederungshilfe.

Inhalte

Sie arbeiten im Team, haben vielleicht auch Führungsverantwortung und möchten gerne den „Teamspirit“ anregen? Ein wertschätzender Umgang ist häufig das atmosphärische A und O in einem Team. Doch Feedback will gelernt sein. In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, unterschiedliche Feedbackarten kennenzulernen und ihre Wirkungen spielerisch auszuprobieren. Sie lernen den Aufbau eines persönlichen Feedbacks, das positiv wie auch kritisch sein kann und wie man es charmant aber auch direkt „verpackt“. Außerdem geht es darum, wie man mit einfachen und humorvollen Methoden positives Feedback im Team anregen kann, bis zur gemeinsamen Reflexion der Arbeit durch Methoden des Teamfeedbacks. Zudem lernen Sie, die Grundhaltung einzunehmen, die ein konstruktives Feedback erfolgreich macht, und wozu Feedback nach aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen in der Lage ist.


Methoden: Einzel- und Gruppenarbeit, kreative Methoden, Visualisierungen, systemische Organisationsberatung, Feedback.

 

 

Verantwortliche Koordinatorin

Melanie Feige

 

Dozentin

Silke Potthast
KWB Management GmbH, Projekt WOMENOMICS

Dauer

6 Unterrichtseinheiten

Datum

20.06.2019

Uhrzeit

von 10.00 bis 16.00 Uhr

Kosten

130 Euro,

110 Euro für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie, inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldeschluss

23.05.2019
Fortbildungspunkte
6
6